Heike Zadow (*1989 in Luckau) ist selbstständige Kulturproduzentin. Seit 2017 wohnt sie in Dresden und arbeitet unter anderem für the guts company, Villa Wigman für TANZ e.V. und als Netzwerkkoordinatorin des TanzNetzDresdens. Vor, während und nach dem Studium in Görlitz, welches sie 2015 mit dem Bachelor of Arts in Kultur und Management beendete, arbeitete sie in diversen Projekten, wie für das zeitgenössische Kunstfestival „Zukunftsvisionen« in Görlitz, für die Kinofilmproduktion von »Holger & Hanna [und der ganze kranke Rest]«, in Berlin bei der SingerSongwriter-Plattform TVnoir und am Gerhart-Hauptmann-Theater Görlitz-Zittau als Assistentin der Tanzcompany-Leitung und Projektleitung des Orchesterprojekts »Turangalîla«.

Foto: Kristin Ferse


< Zurück